Kassler-Auflauf mit Lauch und Kartoffeln
Rezept drucken

Kassler-Auflauf mit Lauch und Kartoffeln

Schnell, einfach und günstig - mit Käse überbackener Auflauf mit Kassler, Kartoffeln und Lauch.
Gericht: Hauptspeise
Land & Region: Deutschland
Keyword: Auflauf, Fleischgericht, günstig, Ofen, Schweinefleisch, überbacken
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Kassler roh
  • 3 Stangen Lauch
  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 250 ml Sahne
  • 50 ml Weißwein
  • 80-100 g Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 3-4 TL Meerrettich
  • 250 g Käse zum Gratinieren, z. B. Gouda, Cheddar, Fontina
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Anleitungen

Vorbereitung

  • Ofen vorheizen (180°C Umluft).
  • Knoblauch schälen und halbieren.
  • Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden/hobeln.
  • Kassler würfeln (1-2cm).
  • Lauch putzen, in Ringe schneiden.
  • Käse reiben.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, fein hacken.

Zubereitung

  • Sahne, Crème fraîche, Weißwein, Knoblauchstücke, Meerrettich in einem kleinen Topf aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Knoblauch entfernen.
  • Lauch in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Durch ein großes Sieb abgießen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken.
  • In einer großen Auflaufform gehobelte Kartoffeln, Lauchringe und Kassler gründlich mischen. Mit der Sahnemischung übergießen und gleichmäßig mit geriebenem Käse überstreuen.
  • Im Ofen 25-30 Minuten backen. Evtl. auch länger, falls die Kartoffeln noch nicht gar sind - ggfs. mit Alufolie abdecken, damit der Käse nicht zu dunkel wird.
  • Aus dem Ofen nehmen, ein paar Minuten abkühlen lassen und Portionen auf Teller verteilen.

Notizen

Equipment

  • Ofen, auf 180°C vorgeheizt
  • große Auflaufform
  • mittelgroßer Topf für Lauch + großes Sieb zum Abgießen
  • kleiner Topf für Sahne-Mischung
  • Käsereibe
  • evtl. Alufolie zum Abdecken