Indische Gewürze – für Fortgeschrittene

Indische Gewürze – für Fortgeschrittene

Noch besser indisch kochen? Lerne noch mehr magische Gewürze kennen, die deine indischen Gerichte aufs nächste Level bringen!

Indische Gewürze – eine Einführung für Einsteiger

Indische Gewürze – eine Einführung für Einsteiger

Welche Gewürze braucht man, um authentische indische Gerichte zuzubereiten? Dies ist eine Einführung in die magische indische Gewürzküche.

Speiseplan KW03/04

Speiseplan KW03/04

Wenns draußen kalt ist, muss die Küche umso deftiger sein. Diese Woche wärmen uns Kürbis, Kartoffeln, Kraut und Kohl den Leib.

Lang lebe die Eisenpfanne! – Teflon adé!

Lang lebe die Eisenpfanne! – Teflon adé!

Eisenpfannen einbrennen, benutzen, reinigen und pflegen muss gelernt sein. Wir zeigen, was beim Umstieg von Teflon-Pfanne zur Eisenpfanne zu beachten ist.

Garam masala: selbst gemacht

Garam masala: selbst gemacht

Garam masala, die bekannte wärmende indische Gewürzmischung – Selbst gemacht mit frischen Gewürzen stellt sie alle gekauften Mischungen in den Schatten.

Indisches Fladenbrot aus Kichererbsenmehl und Vollkornmehl – Besan ki roti

Indisches Fladenbrot aus Kichererbsenmehl und Vollkornmehl – Besan ki roti

Selbstgemachte Roti (indisches Fladenbrot) mit Kichererbsenmehl und Vollkornmehl.

Indisches Auberginenpüree

Indisches Auberginenpüree

Im Ofen geröstete Auberginen, püriert mit Tomaten, Zwiebeln, viel Knoblauch und Ingwer – und natürlich verführerisch indisch gewürzt.

Wie du dein Essen planen kannst

Wie du dein Essen planen kannst

Hilfreiche Tipps und Anregungen, um einen Speiseplan zu erstellen und die richtigen Rezepte dafür zu finden.

Graupenrisotto mit Speck

Graupenrisotto mit Speck

Ein bisschen Alpen-Feeling gefällig? Graupen, Südtiroler Speck und Bergkäse sorgen dafür!