Oliven-Risotto mit Bohnenpaste

Oliven-Risotto mit Bohnenpaste
Oliven-Risotto mit Bohnenpüree
Drucken

Oliven-Risotto mit Bohnenpaste

Gericht Hauptspeise
Länder & Regionen Italien, mediterran
Keyword Hülsenfrüchte, Käse, Reisgericht
Portionen 4

Zutaten

Bohnenpaste

  • 250 g weiße Bohnen gegart, abgetropft
  • eine Hand voll Basilikumblätter
  • 1-2 Lauchzwiebeln
  • eine halbe kleine Zucchini ca. 100g
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Abschmecken
  • Essig zum Abschmecken

Risotto

  • 250 g Risotto-Reis z. B. Carnaroli
  • 50 g schwarze Oliven entkernt oder so reif, dass man den Kern mit den Fingern herausdrücken kann
  • 3-4 EL Ricotta + etwas Sahne
  • 500-700 ml Gemüsebrühe
  • Öl zum Braten
  • eine kleine Zwiebel
  • 100-150 ml Weißwein zum Ablöschen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter zum Garnieren z. B. Salbei, Basilikum, Thymian

Anleitungen

Paste zubereiten

  1. Basilikum waschen und trocken schütteln.

  2. Lauchzwiebeln und Zucchini putzen, beides in kleine Stücke schneiden und in Öl anbraten - die Lauchzwiebeln dürfen schon richtig angeröstet werden.

  3. Zucchini, Lauchzwiebeln, Bohnen und Basilikum pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig abschmecken.

Risotto zubereiten

  1. Oliven ggfs. entsteinen und grob hacken. Kräuter waschen und beiseitestellen.

  2. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

  3. 2-3 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel und Reis in der Pfanne ordentlich andünsten, etwas später die Oliven zugeben - mit Wein ablöschen und kurz einkochen lassen.

  4. Ab jetzt wie bei Risotto üblich: auf Blubbertemperatur runter, unter Rühren etwas Brühe angießen, warten bis vom Reis aufgenommen, wieder Brühe nachgeben etc.

  5. Kurz vor dem Servieren Ricotta und evtl. etwas Sahne unterrühren und mit Salz (sparsam!) und Pfeffer abschmecken.

  6. Mit Bohnenpaste auf Tellern anrichten und mit Kräutern garnieren.

Rezept-Anmerkungen

Equipment

  • große Pfanne (28cm+)
  • Pürierstab und -becher für Bohnenpaste (optional)
  • kleine Schüsseln für vorbereitete Zutaten
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @mampfness oder tagge deinen Post mit #mampfness!
Risotto mit schwarzen Oliven und Bohnenpaste


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.