Geschmorte Auberginen mit Linsensalat

Geschmorte Auberginen mit Linsensalat

Geschmorte Auberginen mit Linsensalat

Gericht: Hauptspeise
Land & Region: Orientalisch
Keyword: Hülsenfrüchte, low carb
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 3 Auberginen geputzt, längs halbiert, Fleisch eingeritzt

Würzpaste

  • 1 EL Harissa
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 2 EL Zitronenschale fein gerieben
  • 2 EL Granatapfelsirup

Dressing

  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 1 EL Granatapfelsirup
  • 4 EL Zitronensaft

Linsensalat

  • 200 g schwarze Linsen
  • 2 Bund Petersilie grob gehackt
  • 1 Bund Koriander grob gehackt
  • 2 Bund Minze grob gehackt
  • 50 g Chiasamen

Topping

  • griechischer Joghurt zum Servieren

Anleitungen

Geschmorte Auberginen

  • Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Auberginen mit der Schnittseite nach oben aufs Blech setzten.
  • Harissa, Knoblauch, 2 EL Granatapfelsirup und Zitronenschale verrühren und auch die Auberginenhälften verteilen. Mit Öl beträufeln.
  • 1 Stunde im Ofen weich schmoren.

Dressing

  • Öl, Essig, 1 EL Granatapfelsirup und Zitronensaft verrühren.

Linsensalat

  • Linsen nach Packungsanleitung kochen. Abgießen und kalt abschrecken.
  • Dann in einer großen Schüssel mit den Kräutern, den Chiasamen und dem Dressing vermischen.

Anrichten

  • Auberginen auf Teller setzen und darauf Linsensalat anrichten.
  • Joghurt dazureichen.

Notizen

Equipment

  • Backblech mit Backpapier
  • Zitronenpresse und feine Reibe für Zitronenschale
  • kleine Schüssel für Würzpaste
  • Pinsel zum AUftragen der Würzpaste
  • Topf für die Linsen
  • Dressingshaker
  • große Schüssel
Inspiriert von: Kochbuch "life in balance" von Donna Hay


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.