Räucherfisch und Zucchini-Puffer

Räucherfisch und Zucchini-Puffer

 

Drucken

Räucherfisch mit Zucchinipuffern

Portionen 4

Zutaten

  • 2 Räucherfische z. B. (Lachs-)Forelle oder Saibling
  • 4-5 Kirschtomaten
  • 1-2 Lauchzwiebeln (optional)

Für die Puffer

  • 150-200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 5-8 Stiele Dill
  • Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 400 g Zucchini
  • Öl zum Braten

Dip

  • 2-3 EL Tafelmeerrettich
  • 50-100 ml Sahne

Anleitungen

Puffer

  1. Mehl mit Eiern und gut 200ml Wasser glatt rühren. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Evtl. etwas mehr Mehl zu geben, falls Teig arg flüssig ist.

  2. Zucchini waschen, grob raspeln und unter den Teig heben.

  3. Dill waschen, trocken schütteln und Spitzen abzupfen. Ein paar Spitzen zum Dekorieren beiseitestellen. Restlichen Dill fein hacken und unter den Teig heben.

  4. Puffer portionsweise (ca. 1 EL) in der Pfanne in heißem Öl ausbraten. Im Ofen bei ca. 100°C warm halten.

Dip

  1. Sahne halbsteif schlagen und mit Meerrettich verrühren - je nach gewünschter Schärfe mehr oder weniger.

Fisch vorbereiten und anrichten

  1. Den Fisch filettieren, d. h. Kopf, Kiemen und Flossen entfernen, entgräten und häuten.

  2. Fischfilets mit warmen Puffern auf Tellern anrichten.

  3. Mit Dip, Dillspitzen, geviertelten Kischtomaten und Lauchzwiebelringen garnieren.

Rezept-Anmerkungen

Equipment

  • Teigschüssel und Schneebesen
  • grobe Reibe für Zucchini, vorzugsweise Trommelreibe
  • große Pfanne
  • Ofen, auf 100°C vorgeheizt

Variation

  • schneller: Fisch lässt sich zügig filettieren, schneller gehts natürlich mit Filets aus der Packung
  • schneller: fertigen Sahnemeerretich verwenden
  • vegetarisch: Fisch und Meerrettich weglassen, dafür dann mit einer würzigen Fetacreme servieren (wie z. B. in deli 3|2017 vorgeschlagen), siehe auch
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @mampfness oder tagge deinen Post mit #mampfness!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.