Speiseplan KW44/45

Speiseplan KW44/45

Zum vierten Mal in Folge stellen wir unseren Wochenspeiseplan zur Verfügung. Lasst euch inspirieren – vielleicht ist ja etwas dabei, was ihr auch auf euren eigenen Plan für die nächste Woche setzt.

  • Freitag: Salat mit weißen Bohnen, Oliven, Minze und Granatapfelkernen (aus slowlyveggie)
  • Samstag: Rote-Bete-Risotto mit gratiniertem Ziegenkäse
  • Sonntag: Handgemachte Ravioli mit Schafskäsefüllung auf Tomaten-Sugo und Pesto
  • Montag: Erbsen-Suppe
  • Dienstag: Polenta-Käse-Schnitten auf Tomaten-Sugo, dazu gemischter Salat
  • Mittwoch: Möhren-Apfel-Suppe, Brotzeit
  • Donnerstag: vegetarische Bolognese mit Pilzen (lecker 6/2019)

Nachdem der Freitag ein Feiertag ist, fällt unser Wochenmarkt leider aus. Unser Einkauf für frisches Gemüse am Donnerstag fällt damit eher sparsamer aus. Für die meisten ausgesuchten Gerichte können wir aber noch aus unseren Vorräten zehren.

Der Salat am Freitag eignet sich super, um Übriggebliebenes zu verbrauchen. Darunter Petersilie, Fenchel und Paprika. Verschiedene Bohnensorten sowie eingelegte Oliven haben wir grundsätzlich vorrätig.

Am Samstag wollen wir flexibel bleiben. Deswegen gibt es einen schnellen Risotto mit roter Bete und Ziegenfrischkäse. Falls wir das nicht schaffen, können wir das auch verschieben. Bei der Zubereitung werden wir uns weitestgehend an unser erprobtes Rezept für Rote-Bete-Risotto halten. Aber wir ersetzen den Fisch einfach durch Ziegenkäse.

Sonntags darf der Koch sich mit Heavy-Metal in der Küche einsperren und liebevoll filigrane Ravioli zubereiten. Als Vorlage dient uns wieder ein Rezept aus dem slowlyveggie. Allerdings hatten wir in letzter Zeit ziemlich viele Linsen- oder Bohnengerichte, weshalb wir die Linsenbeilage durch Tomatensauce ersetzen werden. Die haben wir bereits heute aus den letzten Tomaten der Saison zubereitet. Sie wartet nun gut gekühlt auf ihren Auftritt.

Letzte Woche haben wir eine Maronensuppe von foodreich ausprobiert, die uns sehr gut geschmeckt hat. Diese Woche probieren wir eine Erbsen-Suppe.

Nachdem die Polenta-Nocken letzte Woche ausgefallen sind, probieren wirs erneut. Dieses Mal in Schnitten-Form…mal schauen 🙂

Mittwoch ist ein Joker-Tag. Entweder gibts Suppe, Aufgetautes oder einfach nur Brotzeit.

Beim Aussortieren alter Zeitschriften kam uns ein Rezept für vegetarische Bolognese unter. Das probieren wir aus.

Weiterführende Links:





2 thoughts on “Speiseplan KW44/45”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.